Nachdem ich mich beruflich neu orientiert habe, bin ich nur noch am Wochenende zu Hause. So bleibt nicht viel Zeit, am Ural weiter zu schrauben. Trotzdem habe ich diverse Kleinigkeiten gemacht:

Über Ebay habe ich bei meinem Reifenlieferant zwei hydraulisch gefederte ISRI-Sitze ergattern können, damit ich und meine Frau etwas komfortabler und vor allem mit einem Gurt fahren können. Ein Sitz ist mit einer sehr niedrig ausgeführten Drehkonsole ausgestattet, damit kann sich dann meine Frau während der Fahrt in meine Richtung drehen.


Dazu habe ich den originalen Fahrersitz und die Beifahrersitzbank ausgebaut.



Mehr habe ich leider nicht geschafft.